2120
Marke: Sevilana ⋅ Art. # 900200

Oliven grün mit Peperoni gefüllt***

BESTELLEINHEIT: 24 x 370 ml

Details

Die Oliven-Variationen von Sevillana eignen sich hervorragend zu kalten Platten, Salaten, zum Aperitif wie auch zum Kochen Mediterraner Spezialitäten von Sughi bis Paella. Im Dreigestirn der alten Kulturpflanzen nimmt die Olive vor Mandeln und Feigen die Spitzenstellung ein. Die uralten knorrigen Bäume der Balearen sollen noch von den Römern abstammen, wie die Einheimischen versichern. Die Speiseoliven werden Ende September grün vom Baum geerntet. Sie werden ganz (senceres) oder geschnitten (trencades) in Salzlake eingelegt und mit Fenchel, Zitronenschale und Pfefferschoten gewürzt. Im November ernten die Mallorquiner die negres, die schwarzen Oliven. Diese werden ebenfalls mit Lorbeer oder, je nach Geschmack, mit Zitrone und Knoblauch zwei Monate in aigosal (Wasser mit Salz) eingelegt. Breite Holzlöffel mit Löchern dienen dazu, sie aus der Brühe zu fischen.
2121
Marke: Sevilana ⋅ Art. # 900300

Oliven grün mit Sardellen gefüllt***

BESTELLEINHEIT: 24 x 370 ml

Details

Die Oliven-Variationen von Sevillana eignen sich hervorragend zu kalten Platten, Salaten, zum Aperitif wie auch zum Kochen Mediterraner Spezialitäten von Sughi bis Paella. Im Dreigestirn der alten Kulturpflanzen nimmt die Olive vor Mandeln und Feigen die Spitzenstellung ein. Die uralten knorrigen Bäume der Balearen sollen noch von den Römern abstammen, wie die Einheimischen versichern. Die Speiseoliven werden Ende September grün vom Baum geerntet. Sie werden ganz (senceres) oder geschnitten (trencades) in Salzlake eingelegt und mit Fenchel, Zitronenschale und Pfefferschoten gewürzt. Im November ernten die Mallorquiner die negres, die schwarzen Oliven. Diese werden ebenfalls mit Lorbeer oder, je nach Geschmack, mit Zitrone und Knoblauch zwei Monate in aigosal (Wasser mit Salz) eingelegt. Breite Holzlöffel mit Löchern dienen dazu, sie aus der Brühe zu fischen.
Resultate pro Seite 
Nach Marke
Marabissi OPRAHS x