1022
Marke: Boella ⋅ Art. # 000330

Panettone Artigianale

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1069
Marke: Boella ⋅ Art. # 002044

Panettone Crema Zabaione

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Neben den Panettone ohne Füllungen haben sich die Crema-Varianten in den letzten Jahren wahrlich ein Stück vom Kuchen abgeschnitten. Während die Teigbasis gleich bleibt, werden diese Panettone im Herstellprozess mit einer Creme gefüllt. Der Variantenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt: Von klassischer Schokolade über Aprikose bis hin zu Limoncello oder Zabaione findet man alles, was das Herz begehrt.
1070
Marke: Boella ⋅ Art. # 002210

Panettone Classico Albicocca

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1083
Marke: Boella ⋅ Art. # 003337

Panettone Crema Stracciatella

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Neben den Panettone ohne Füllungen haben sich die Crema-Varianten in den letzten Jahren wahrlich ein Stück vom Kuchen abgeschnitten. Während die Teigbasis gleich bleibt, werden diese Panettone im Herstellprozess mit einer Creme gefüllt. Der Variantenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt: Von klassischer Schokolade über Aprikose bis hin zu Limoncello oder Zabaione findet man alles, was das Herz begehrt.
1096
Marke: Boella ⋅ Art. # 003986

Panettone Crema Pasticcera

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Neben den Panettone ohne Füllungen haben sich die Crema-Varianten in den letzten Jahren wahrlich ein Stück vom Kuchen abgeschnitten. Während die Teigbasis gleich bleibt, werden diese Panettone im Herstellprozess mit einer Creme gefüllt. Der Variantenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt: Von klassischer Schokolade über Aprikose bis hin zu Limoncello oder Zabaione findet man alles, was das Herz begehrt.
1134
Marke: Boella ⋅ Art. # 009865

Panettone Pezzi di Torrone

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1140
Marke: Boella ⋅ Art. # 009892

Panettone Crema Cioc. con Tartufi dolci

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Neben den Panettone ohne Füllungen haben sich die Crema-Varianten in den letzten Jahren wahrlich ein Stück vom Kuchen abgeschnitten. Während die Teigbasis gleich bleibt, werden diese Panettone im Herstellprozess mit einer Creme gefüllt. Der Variantenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt: Von klassischer Schokolade über Aprikose bis hin zu Limoncello oder Zabaione findet man alles, was das Herz begehrt.
1349
Marke: Boella ⋅ Art. # 100337

Cuor di Pandoro classico

BESTELLEINHEIT: 6 x 1 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Der Pandoro hat seine Wurzeln in Reich der Gondolieri. In der Glanzzeit der Republik Venedig wurde dieser Festtagskuchen hauchfein mit Goldpuder bestäubt. Während man heute Gold durch Puderzucker ersetzt hat, blieb die typische Form erhalten: Ein flacher Kegel mit acht sternförmigen zusammenlaufenden Rippen. Der Verwandte des Panettone wird klassisch ohne Füllungen hergestellt. Mittlerweile gibt es das beliebte Weihnachtsgebäck auch mit Creme-Füllungen oder anderen spannenden Zutaten.
1081
Marke: Boella ⋅ Art. # 003302

Panettone Artigianale 2kg

BESTELLEINHEIT: 4 x 2 kg

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1564
Marke: Boella ⋅ Art. # 2583

Bigné – Profiteroles

BESTELLEINHEIT: 12 x 50 g

Details

Bigné– oder auch Profiteroles genannt – sind hohle Gebäckstücke zum Füllen. Traditionell werden sie mit Schlagsahne oder Vanillesauce gefüllt, schmecken aber auch hervorragend mit salzigem Inhalt, solange dieser nicht zu flüssig ist. Gefüllte Windbeutel sind eine typische Dessertspezialität der italienischen Küche. Sie bestehen aus einfachen und natürlichen Zutaten wie Eier, Weizenmehl, Margarine und wenig Salz.
1082
Marke: Boella ⋅ Art. # 003330

Panettone Artigianale mini

BESTELLEINHEIT: 20 x 100 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1687
Marke: Boella ⋅ Art. # 333000

Panettone Artiginale - Cello

BESTELLEINHEIT: 30 x 100 g

Details

Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1280
Marke: Boella ⋅ Art. # 0563

Savoiardi – Löffelbisquit

BESTELLEINHEIT: 10 x 200 g

Details

Die luftigen Savoiardi (Löffelbisquits) sind eine typisch italienische Spezialität aus einfachen und natürlichen Zutaten wie Eier, Zucker und Mehl. Angeblich wurden die ersten Savoiardi im Jahre 1348 von einem höfischen Küchenmeister gebacken. In Italien werden sie im morgendlichen Caffé Latte (Milchkaffee) oder Tee getunkt um den Tag mit Leichtigkeit zu beginnen. Sie schmecken auch hervorragend zu einem Glas Prosecco oder Süsswein.
1133
Marke: Boella ⋅ Art. # 009858

Panettone Pezzi di Torrone klein

BESTELLEINHEIT: 15 x 300 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1135
Marke: Boella ⋅ Art. # 009872

Panettone Uvetta/Grappa

BESTELLEINHEIT: 15 x 300 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1152
Marke: Boella ⋅ Art. # 010600

Panettone Artigianale klein

BESTELLEINHEIT: 15 x 300 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1222
Marke: Boella ⋅ Art. # 022100

Panettone Classico Albicocca klein

BESTELLEINHEIT: 15 x 300 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1132
Marke: Boella ⋅ Art. # 009793

Panettone Artigianale mittel

BESTELLEINHEIT: 6 x 500 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1047
Marke: Boella ⋅ Art. # 001008

Panettone Classico Marrons Glacé

BESTELLEINHEIT: 6 x 750 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Ursprünglich war der hochaufgegangene Kuchen das traditionelle Weihnachtsgebäck Mailands. Inzwischen ist der Panettone von den weihnachtlichen Tafeln ganz Italiens nicht mehr wegzudenken. Ganze 72 Stunden benötigt es von der ersten Zutat bis zum ersten Bissen: Der Hefeteig wird je nach Varietät mit Zitronat, kandierten Früchten, Rosinen, Nüssen oder Schokolade verfeinert. Nach der Ruhephase wird der noch klein anmutende Teig in die einzelnen Papierformen gefüllt. Im Backofen wächst er wortwörtlich über sich hinaus und quillt über die Form. Dies führt zum typischen Aussehen eines wahren Panettones. Die Papierform wird nach dem Abkühlen nicht entfernt. Diese "Bauchrinde" ist ebenfalls ein Markenzeichen und schützt ihn gleichzeitig vor dem Austrocknen. Zuletzt wird jeder einzelne Panettone mit grösster Sorgfalt von Hand verpackt.
1048
Marke: Boella ⋅ Art. # 001060

Pandoro Artigianale

BESTELLEINHEIT: 6 x 750 g

Details

Dies ist ein Saison-Artikel und nur für Weihnachten auf Vorbestellung erhältlich. Der Pandoro hat seine Wurzeln in Reich der Gondolieri. In der Glanzzeit der Republik Venedig wurde dieser Festtagskuchen hauchfein mit Goldpuder bestäubt. Während man heute Gold durch Puderzucker ersetzt hat, blieb die typische Form erhalten: Ein flacher Kegel mit acht sternförmigen zusammenlaufenden Rippen. Der Verwandte des Panettone wird klassisch ohne Füllungen hergestellt. Mittlerweile gibt es das beliebte Weihnachtsgebäck auch mit Creme-Füllungen oder anderen spannenden Zutaten.
Resultate pro Seite 
Nach Marke
Marabissi OPRAHS x